Vortrag im Rahmen des Elitestudiengangs Scientific Computing von D. Praetorius
"Adaptive BEM with inexact PCG solver yields almost optimal computational costs"

Am Mittwoch, dem 11. Dezember 2019, um 16:30 Uhr im H 31, Gebäudeteil FAN.B spricht

Herr Prof. Dr. Dirk Praetorius
Forschungsbereich "Numerik und Simulation von Differentialgleichungen"
Institute for Analysis and Scientific Computing (ASC)
Fakultät für Mathematik und Geoinformation
Technische Universität Wien
(Gast am Lehrstuhl für Wissenschaftliches Rechnen [en])

über das Thema

" Adaptive BEM with inexact PCG solver yields almost optimal computational costs ".


Dirk Praetorius ist Gast am Lehrstuhl Wissenschaftliches Rechnen [en]. Vor dem Vortrag am Mittwoch findet ab 16:00 Uhr ein Treffen im K6, FAN B bei Kaffee und Tee statt, zu dem herzliche Einladung ergeht.

Seine wissenschaftlichen Arbeitsfelder liegen im Bereich numerische Behandlung von PDEs, Finite Elemente- und Boundary Element-Methoden (BEM), adaptive Gitterverfeinerungsstrategien, Matrixkompressions- and Black-Box-Preäkonditionierer durch Verwendung von H-Matrizen, Computational Micromagnetics, Entwicklung der MATLAB-Library "HILBERT" für adaptive BEM.

Einladung/Abstract: Webseite vom Elitestudiengang

Lehrstuhl -

|  Universität Bayreuth -