Forschungsinteressen

Unsere Forschungsinteressen liegen in der Numerischen und Angewandten Analysis mit Anwendungen auf nichtlineare Optimierungs- und Kontrollprobleme. Dabei interessiert uns insbesondere das Zusammenspiel von Analysis und Numerik.

Derzeit beschäftigen wir uns vor allem mit den folgenden Schwerpunkten:

  • Modellprädiktive Regelung
  • Numerische optimale Steuerung
  • Optimierung mit partiellen Differentialgleichungen
  • Funktionenraumbasierte Numerik
  • Anwendungen in rechnergestützter Medizin
  • Stabilitätstheorie nichtlinearer Systeme
  • Mengenwertige Analysis und Numerik

Konkrete Themen reichen von optimierungsbasiertem Reglerentwurf, Viskositätslösungen für Hamilton-Jacobi PDEs, Berechnung von Lyapunov-Funktionen, Newton- und Innere Punkte-Verfahren in Funktionenräumen, dynamischen Kontaktproblemen bis hin zur Berechnung erreichbarer Mengen und arithmetischen Mengenoperationen.

Hier kommen Sie zur Seite unserer Projekte und zur Liste der Dissertationen/Habilitationen.