Übungen zu Modellierung mit Differentialgleichungen

Übung , Nummer im Vorlesungsverzeichnis: 01035

SWS: 1

Dozenten

Lars Grüne, Karl Worthmann

Verwendbarkeit

Spezialisierungs- oder Vertiefungsmodul für Bachelor- und Masterstudiengänge Mathematik, Techno- und Wirtschaftsmathematik

Termine

  • 1. Gruppe: Mittwoch von 9:00 Uhr bis 10:00 Uhr, Raum S82 (NW II)
  • 2. Gruppe: Donnerstag von 14:45 Uhr bis 15:45 Uhr, Raum S82 (NW II)

Anmeldung

Die Anmeldung zum Kurs erfolgt über die E-Learning-Seite der Veranstaltung, deren Passwort in der Vorlesung bekannt gegeben wurde.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Differentialgleichungen spielen eine wichtige Rolle in der Modellierung von Phänomenen in den nicht-mathematischen Wissenschaften. In dieser Vorlesung wird ein Überblick über Modelle aus verschiedenen Bereichen und eine Einführung in die Prinzipien der Modellierung gegeben (wie kommt man vom realen Prozess zum mathematischen Modell?), zudem werden einige grundlegende Techniken zur qualitativen Analyse von Differentialgleichungen vorgestellt. Speziell werden Anwendungen aus der Biologie, der Mechanik und der Finanzmathematik behandelt.

Die Vorlesung ist besonders geeignet als Ergänzung zur Vorlesung Numerische Mathematik II (Numerik für Differentialgleichungen), kann aber selbstverständlich auch völlig unabhängig von der Numerik besucht werden. Die Vorlesung soll relativ elementar gehalten werden, so dass die üblichen Kenntnisse in Analysis und Linearer Algebra aus den ersten drei Semestern zum Verständnis ausreichen.

Zielgruppe

  • Studierende der Mathematik, Wirtschafts- und Technomathematik ab dem 4. Fachsemester
  • Lehramt mit dem vertieften Studienfach Mathematik
  • Physik mit Nebenfach Mathematik

Vorkenntnisse

  • Analysis I, II
  • Lineare Algebra I, II bzw. Mathematik für Physiker I - IV

Literaturhinweise zu dieser Veranstaltung

  • weiterführende Literatur wird im Skript angegeben.

E-Learning

Arbeitsmaterialien und weitere Informationen zur Lehrveranstaltung finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite auf dem eLearning-Server der Universität Bayreuth.

Hyperlinks zu dieser Veranstaltung

 

Skript zur Vorlesung

Dies ist die dritte Auflage des Skripts (Stand: 19.8.08). Weitere Materialien (Übungsaufgaben, Beispielprogramme usw.) gibt es auf der E-Learning-Seite der Vorlesung , deren Zugangspasswort in der Vorlesung bekannt gegeben wurde.

Für Nichtmitglieder der Universität Bayreuth: Wenn Sie die Materialien im E-Learning ansehen möchten, geben wir Ihnen gerne ein Passwort für einen Gastzugang. Bitte wenden Sie sich dazu per E-Mail (Adresse siehe Homepage) an mich .

 

Lehrstuhl -

|  Universität Bayreuth -